Rasselbande

Unter dem Projekt „Rasselbande“ verbirgt sich ein Angebot für junge Familien oder Alleinerziehende mit Kind(ern) im Alter von 2-5 Jahren. Es ist seit Januar 2018 das Nachfolgeprojekt der „Windelrocker“. Die Eltern-Kind-Gruppe wird von Kathrin Liebhauser und Anja Löbel geleitet.
Das nachfolgende Projekttagebuch (wird derzeit erstellt) gibt einen kleinen Einblick in die Aktivitäten der Projektgruppe, die derzeit kapazitätsmäßig ausgelastet ist.
Die thematischen Veranstaltungen werden unterstützt und gefördert durch das Jugendamt des Landkreises Leipzig.

 

Termine:

-

Eine verspätete Osterüberraschung erlebte der Eltern-Kind-Kreis „Rasselbande“ des Heimatvereins Lastau am 08.04.2018.
Wir trafen uns im Mehrgenerationenhaus und zu Beginn bastelten die Eltern zusammen mit ihren Kindern einen Osterhasen als Eierwärmer. Nach der kreativen Bastelarbeit konnten die Kinder es kaum erwarten und wir machten uns auf zu einem gemeinsamen Spaziergang zur Streuobstwiese. Dabei entstanden wunderschöne Fotos in der grünen und blühenden Natur.
Bis alle auf unserer selbst gepflanzten Streuobstwiese angekommen waren, leuchteten die ersten Kinderaugen schon, denn der Osterhase war vorbei gehoppelt und hatte für jedes Kind ein Osternest versteckt. Es war ein wunderschöner Nachmittag bei bestem Frühlingswetter.
Das Familienprojekt „Rasselbande“ wird gefördert durch das Jugendamt des Landkreises Leipzig.

Zu Beginn unseres Familienfaschings am 18.02.2018 bastelten wir aus Papptellern die unterschiedlichsten und witzigsten Clownmasken. Im Anschluss wurden diese von den Kindern bei einer Pollonaise durch den Saal gleich probiert. Bei Luftballontänzen liesen die Mädels ihre Prinzessinenkleider schwingen und die Jungs als Spiderman, flotter Käfer und Sträfling machten dabei auch eine gute Figur. Eierlauf, Büchsenwerfen  und Sackhüpfen sorgten ebenfalls für viel Spass und Stimmung.
Zur Stärkung und Abschluss des Tages bereiteten die Kinder zusammen mit den Eltern das Abendessen vor. Der Duft machte alle hungrig und es schmeckte fantastisch. Gestärkt gingen nun alle nach einem erfolgreichen Familiennachmittag nach Hause.