Rasselbande

Unter dem Projekt „Rasselbande“ verbirgt sich ein Angebot für junge Familien oder Alleinerziehende mit Kind(ern) im Alter von 2-5 Jahren. Es ist seit Januar 2018 das Nachfolgeprojekt der „Windelrocker“. Die Eltern-Kind-Gruppe wird von Kathrin Liebhauser und Anja Löbel geleitet.
Das nachfolgende Projekttagebuch (wird derzeit erstellt) gibt einen kleinen Einblick in die Aktivitäten der Projektgruppe, die derzeit kapazitätsmäßig ausgelastet ist.
Die thematischen Veranstaltungen werden unterstützt und gefördert durch das Jugendamt des Landkreises Leipzig.

 

Termine:

-

Nach langer „Auszeit“ wurde die Projektgruppe Rasselbande vom Heimatverein Lastau wieder gemeinschaftlich kreativ. Unter Anleitung durften sich die Kinder in Tanndorf mit Heu, Bindfaden, Klebepistole und Co. im Werkstattraum selbst ausprobieren und gestalteten individuelle Herbstdekorationen.

K. Liebhauser u. A.Löbel / www.lastau.de

 

Ein keines Selbstbauset (Flugzeug oder Schmetterling) fanden die Kinder der Projektgruppe Rasselbande vom Lastauer Heimatverein am 1. Juni in Ihren Briefkästen.  Wir hoffen, dass wir unsere nächsten Treffen bald wieder gemeinsam durchführen können. Bis dahin allen Familien ein kreativer Sommerstart!

mit zuversichtlichen Grüßen Kathrin und Anja/ www.lastau.de

Osterzeit ist auch Bastelzeit und so kam der Eltern-Kind-Kreis „Rasselbande“ des Heimatvereines Lastau erneut dieses Jahr im Mehrgenerationenhaus zusammen, um österlichen Tischschmuck und Muldensteine zu gestalten. Im Anschluss ging es auf Osterspaziergang.  Der Osterhase hatte am Ende der geselligen Wanderung süße Nester auf der Streuobstwiese am „Schmiedeplan“ versteckt, die die Kinderaugen zum Leuchten brachten.

Foto: R.Kritz
Foto: A. Loebel

Großeltern sind fit, wie Theo, Theo und klatschten mit.


Auch in diesem Jahr wurden die Omas und Opas zum Feiertag am 31.10.2019 von ihren (Ur)Enkeln kulturell verwöhnt. Im Mehrgenerationenhaus Lastau wurde bei der „Rasselbande“ der zweite Oma- Opa-Tag gefeiert. Die Mädchen und Jungen hatten ein kleines Programm vorbereitet. Mit Herbstgedichten und kleinen Tänzen wurde die bunte Jahreszeit herbei gerufen.  Nach einem Flötenstück kam Opa „Wackelzahn“ auf einen Sprung vorbei ehe das leckere Kuchenbuffet eröffnet wurde. Neben unterhaltsamen Gesprächen an den herbstlich geschmückten Tischen lief eine Bildershow über die Ereignisse und Veranstaltungen des laufenden Jahres.
Ein großes Dankeschön geht an die fleißigen Kuchenbäcker, die den wunderschönen Nachmittag versüßt haben. Das Projekt wird gefördert vom Jugendamt des Landkreises Leipzig.

 


A. Löbel und K. Liebhauser Projektleiterinnen vom Heimatverein Lastau| www.lastau.de
Fotos: I. Läßig/ R. Kriz

 

Die Mädchen und Jungen der Projektgruppe Rasselbande vom Heimatverein rockten noch einmal am Sonntag nach Aschermittwoch bei einer großen Faschingsparty das Mehrgenerationenhaus. Bei tollen Spielen wie Dosenwerfen, Eierlaufen und Zeitungstanz  konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit beweisen. Es wurden farbenfrohe Zauberstäbe gebastelt, die auch gleich zum Einsatz kamen. Natürlich dürfen bei einer Faschingsparty die Polonaise und der „Süßigkeitenregen“ nicht fehlen. Zum Schluss konnten sich alle Kinder noch bei einer Pizza stärken, bevor dann wirklich die Fastenzeit begann.

 

Foto: R. Kritz